Sie sind hier: Über uns

Geschichte des Tambourcorps Nordborchen 1927 e. V.

Da das Tambourcorps Nordborchen 1927 e. V. erst im Jahre 1970 eine vereinseigene Chronik angelegt hat, sind alle schriftlichen Unterlagen bis zu diesem Jahr anhand von Erzählungen aus der Bevölkerung, den Familien der damaligen Mitglieder, bzw. der Mitglieder selbst zustande gekommen. Eine Aufarbeitung vergangener Ereignisse fand am 21.06.1977 bezugnehmend auf das Jubelfest statt, als der Vorstand mit den noch lebenden Gründungsmitgliedern versuchte, Vergangenes aufs Papier zu bringen. Ein weiteres Zusammentreffen zum Austausch alter Geschichten, gab es am 25.09.2008 beim 1. Vorsitzenden Andreas Rensing. Teilgenommen haben an diesem Treffen Ehrenvorsitzender Ernst Meyer, Anton Wessel, Hermann Koch, sowie Ehrenoberst Johannes Rensing. Aufgrund deren Erzählungen ist die Geschichte ergänzt worden. Weiterhin werden Ergänzungen immer wieder eingebracht, sobald alte Erinnerungen zum Vorscheinen kommen.
Die letzte Aufarbeitung und Ergänzung der Historie fand im September 2016 statt.

Die über 85-jährige Geschichte des Tambourcorps Nordborchen finden Sie hier übersichtlich zusammengefasst vom 1. Vorsitzenden Andreas Rensing.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ziele

Seit seiner Gründung im Jahr 1927 hat es sich das Tambourcorps Nordborchen 1927 e.V. zur Aufgabe gemacht:

  • Kameradschaft und Freundschaften zu pflegen
  • Generationen zu verbinden
  • aktive Jugendarbeit zu betreiben
  • ein höheres musikalisches Niveau zu erreichen

Zur Zeit (01.01.2017) weist der Verein den folgenden Mitgliederstand auf:

Gesamt149 Mitglieder
Aktive47 Mitglieder
Ausbildung3 Mitglieder
Passive99 Mitglieder


MännerFrauen
Aktiv3611
Ausbildung12
Passiv8811