Sie sind hier: Aktuelles > Gemütlicher

Gemütlicher

Das Jahr Revue passieren lassen...

Schaut man Anfang des Jahres so auf den Terminkalender, dann erschrickt man doch manchmal, wenn man sieht was alles so auf einen zukommt - und kaum hat man den Zettel aus der Hand gelegt ist auch schon wieder November. Das Jahr ist zwar noch nicht ganz um, aber für uns ist es immer wieder der Jahresabschluss für alle Vereinsmitglieder. Am Abend des dritten Novembers fanden sich im Hotel Pfeffermühle stolze 96 Personen ein, um in gemütlicher Atmosphäre einen schönen Abend zu verbingen. Schön ist jedes Mal die Mischung aus jung und alt - die Jüngste gerade mal 11 und die älteste Teilnehmerin gab sich mit 86 Jahren die Ehre. Auch konnten wir einem ehemaligem Aktiven aus unserer Altersabteilung zum 80. Geburtstag gratulieren. TCNB ist und bleibt einfach eine große und bunte Familie! Das sieht man auch daran, wenn einige Mitglieder zahlreiche Kilometer auf sich nehmen, um dabei zu sein - neben Ibbenbüren, oder Dortmund hatte die weiteste Anreise ein Mitglied aus München und allein dies waren Zeichen für eine tolle Vereinsgemeinschaft! Nachdem alle eingetroffen und die ersten Kaltschalen die Kehle hinunter geperlt waren, wurde sich am reichhaltigen Buffet gestärkt - Grundlage schaffen war angesagt!!! Anschließend gab unser Präsident wieder seinen Jahresrückblick zum Besten. Dabei wurden erstmalig auch die besten Probenbeteiligungen, mit einem Kinogutschein, gewürdigt. Für die, die nicht ganz so gut waren gab es die goldene Ananas; aber eher als kleinen Anreiz gedacht, sich doch mal häufiger blicken zu lassen. Desweiteren gab es noch so manches nette Geschenk für besondere Leistungen im Jahr und so manches Gelächter brach bei der ein oder anderen Geschichte los. Die gut fünundvierzig Minuten waren rasch vorbei und der Terminkalender vom Anfang des Jahres wirkte auf einmal doch nicht mehr so lang. Bei guter Musik wurde dann ins Thekengeschäft eingestiegen, so mancher nette Plausch gehalten und man wunderte sich, als die Uhr schon kurz nach Drei anzeigte. Ein schöner und vor allem entspannter Abend lag hinter uns und nun freuen wir uns alle auf den 23.11. wo es gilt einen Titel zu verteidigen, wenn die 3. Dorfmeisterschaft ansteht - also Termin abspeichern und vorbei kommen!!!