Sie sind hier: Aktuelles > Ausflug Potts-Brauerei

Ausflug Potts-Brauerei

Einfach nur lecker...

Zu Beginn des Monats Februar verschlug es uns ins Münsterland nach Oelde. wo wir, kurz hinter der Grenze Ostwestfalens die traditionsreiche Brauerei der Familie Pott besichtigten. Als kleines Dankeschön an die Aktiven und ihre Partner, sowie ein paar Dauerunterstützer unseres Vereins war diese Fahrt gerichtet, zu der wir uns mit 42 Leuten aufmachten. Es war der ideale Tag für solch eine Unternehmung, denn draußen konnte man, bei Dauerregen, eh nichts machen. Mit dem Bus ging es um halb zwei gen Westen, wo wir bereits nach einer Dreiviertelstunde ankamen - natürlich hatten wir im Bus schon ein paar Flaschen Potts-Bier geleert, um auf den Geschmack zu kommen :-) Gegen Drei startete dann die kurzweilige Führung durch den Betrieb. Es ist hier sogar möglich unter der Woche von einer Tribüne aus bei den Abläufen zuzuschauen - das nenn ich mal Nähe zum Kunden! Und bereits während des Rundgangs gab es schon das ein oder andere Fläschchen auf die Hand, das ist man von anderen Brauereien so auch nicht gewohnt. Ein kleines Kino, das betriebseigene Biermuseum, oder das Restaurant mit Fleischerei sorgten für staunende Gesichter. Nach einer knappen Stunde ging es dann auf den Malzboden und zum gemütlichen Teil über. Wir konnten nun die verschiedensten Sorten von Pils über Landbier etc. durchprobieren und stärkten uns an einem phänomenalen Buffet. Wirst Du bei den Großen der Branche mit Schinkenbrot oder 'nem Teller Suppe abgespeist, so ließ man sich hier nicht lumpen: Ein deftiger Schweinebraten, mit Schmorzwiebeln, dazu Kartoffeln und Weißkohlgemüse füllten die hungrigen Bäuche - das Highlight war aber das unscheinbare Brot, was es als Beilage gab - selten so ne gute Kniffte gegessen! Wir zeigten unsere Dankbarkeit anschließend mit ein paar Gesangseinlagen aus dem Trommler-Liederbuch und verpassten unserer Bedienung noch den TCNB-Anstecker. Gegen acht Uhr erreichten wir dann wieder die Heimat und blickten auf eine perfekte Fahrt zurück. Einige aus der Truppe haben schon viele Gerstensafthersteller gesehen, aber die POTTS-Brauerei aus Oelde hat sich heute ganz weit nach vorn geschoben - denn hier schlägt das familiäre Herz noch für den Kunden! Daumen hoch und wir kommen gerne wieder.