Sie sind hier: Aktuelles > 60 Jahre Blasorchester Kirchborchen

60 Jahre Blasorchester Kirchborchen

Musik ist Trumpf...

Am Sonntag, 22. September, hatte das Blasorchester Kirchborchen zu seinem 60. Geburtstag gerufen und eine Variante für die Feier gewählt, die sehr viel Anklang fand. Es wurde ab 11:00 Uhr zum musikalischen Frühschoppen, in die Werkhalle des Vorsitzenden Risse, geladen. Zahlreiche Gäste waren der Einladung gefolgt und so waren die Räumlichkeiten mit rund 250 Besuchern sehr gut gefüllt - das TCNB war mit einer starken Abordnung von elf Personen zugegen. Empfangen wurden die Gratulanten mit Klängen des Geburtstagskindes, das sich über Phil Collins und diverse Marschmusik, bis in die 80ger Jahre hineinwagte und die Gäste zum Mitsingen animierte. Zwischendurch einige Grußworte, ein geschichtlicher Werdegang und eine Standup-Comedyeinlage, ehe noch ein wahrer Höhepunkt folgte: Unter den anwesenden Gründungsmitgliedern befand sich auch jemand, der immer noch aktiv ist und H.-J. Wippermann wurde mit stehenden Ovationen gefeiert. 60 Jahre aktiv in einem Verein mitwirken ist schon eine Kunst, die nicht viele schaffen und wo sich heutzutage viele Jüngere ein Besipiel nehmen können. Neben dem 60-jährigen Jubelorden und einem Present bekam er mit "My Way" von Frank Sinatra noch ein gebührendes Ständchen seiner Musikerkollegen geboten - ein sehr emotionaler Moment für alle Anwesenden. Um 13:00 Uhr endete der offizielle Teil und ein bunter Familiennachmittag schloss sich an. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt und für die Kinder gab es Röllchenbahn und Hüpfburg, auf der auch so mancher Erwachsene zu späterer Stunde noch zu sehen war. In der Halle sorgte die Gruppe "Blechwerkstatt" weiter für das musikalische Rahmenprogramm und bei bestem Wetter wurde bis in die Abendstunden gefeiert. Daumen hoch für diesen tollen Tag, der mal wieder viel zu früh endete.